Dr. Merkle Kieferorthopädie in Stuttgart und Esslingen

Öffnungszeiten Herbstferien: Praxis Stuttgart-Sillenbuch ist geschlossen, Praxis Esslingen ist geöffnet wir folgt:

Ihre Fachzahnärzte der Praxis Dr. Merkle Kieferorthopädie behandeln Patienten mit Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers bereits seit dem Jahr 1974. Neben der Zahnregulierung aus ästhetischen Gründen korrigieren wir die Funktion des Kiefergelenks. In Zusammenarbeit mit HNO-Ärzten, Zahnärzten, Physiotherapeuten und Orthopäden suchen wir gemeinsam nach Ursachen verschiedenster Beschwerden – für ein schmerzfreies Leben.

Unsere Praxis wurde im Januar 2017 vom bekannten Portal Jameda unter die Top 5 aller Kieferorthopäden in der Region Stuttgart gewählt. Ebenso sind wir seit 2016 unter den Top 30 Incognito-Behandlern in ganz Deutschland.

Bewerten Sie uns bei Jameda und geben Sie künftigen Patienten vertrauen in uns:

Bewertung Praxis in Sillenbuch   |   Bewertung Praxis in Esslingen

Unsere Leistungen im Überblick

Unsere regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen sind Grundvoraussetzung für eine Behandlung auf modernstem Niveau

  • Fehlstellungen der Zähne
  • Zahnwanderungen und -lockerungen
  • Schmerzen im Kiefergelenk
  • Schmerzen in den Gesichts- und Kaumuskeln
  • Knirschen und Pressen mit den Zähnen
  • Abgenutzte, gesplitterte, eingekerbte Zähne
  • Kopf-, Schulter-, Nacken- und Rückenschmerzen
  • Schwindel, Ohrgeräusche (Tinnitus)

Aktuelles

Auszeichnung: Top 30 Incognito Behandler in Deutschland

Auszeichnung: Top 30 Incognito Behandler in Deutschland

Auszeichnung: Top 30 Incognito Behandler Deutschland. Der Trend zeigt, wir behandeln immer mehr Patienten mit dieser unsichtbaren Zahnspange - vor...

WEITER LESEN
Auszeichnung:  Top 5 aller Kieferorthopäden Stuttgart

Auszeichnung: Top 5 aller Kieferorthopäden Stuttgart

Patienten haben uns erneut unter die Top 5 aller Kieferorthopäden in Stuttgart gewählt. Die Patientenauszeichnung ist für uns ein tolles...

WEITER LESEN
CMD Masterstudiengang – nächstes Modul

CMD Masterstudiengang – nächstes Modul

Diese Woche ging es mit dem nächsten Modul des CMD Masterstudienganges weiter: Schwerpunkt instrumentelle Funktionsanalyse zur Unterstützung der...

WEITER LESEN