Dr. med. dent. Franziska Meschke

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

1997-2004
Studium der Zahnheilkunde an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2008
Promotion in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Technischen Universität München, Klinikum rechts
der Isar

2005-2008
wissenschaftliche Assistenzzahnärztin an der Poliklinik für zahnärztlichen Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München

2008-2009
Fachzahnarztausbildung, ZMK des Universitätsklinikums Erlangen, Zahnklinik 3, Kieferorthopädie

2008-2009
Bayrisches Curriculum für Kieferorthopädie an den Universitäten Erlangen, München, Regensburg und Würzburg.

2010

Fachzahnarztausbildung für Kieferorthopädie in Fachzahnarztpraxis
in Oberbayern

2011
Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in freier Praxis in Stuttgart

2012-2015
Fachzahnarztausbildung für Kieferorthopädie in der Fachzahnarztpraxis Dres. Merkle

2015
Angestellte Kieferorthopädin in der Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie Dr. med. dent. T. Merkle

2016
Fortbildungen Biomechanik zum Bracketsystem „RED System“ bei Prof. Dr. A. Wichelhaus, Universität München

Seit 2017
Invisalign Zertifizierungskurs

Verbände und Auszeichnungen

Berufsverband der deutschen Kieferorthopäden (BDK)

Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)

Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT)

Deutsche Gesellschaft für linguale Orthodontie (DGLO)

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)